Mittwoch, 20. Oktober 2010

Münztäschchen



Da Mama ihr Einkaufschip-Behältnis kaputt gegangen ist, hat sie mich gebeten, ihr etwas zu fädeln. Dabei ist dieses kleine Täschchen rausgekommen. Die Idee habe ich von http://www.artbeads.co.kr/ .
Ich habe allerdings noch einen Verschluss angebracht (6 mm Magnetverschluss) und die Henkel weggelassen.

Kommentare:

  1. Neine, wie süß ist das denn?
    Genial!
    Sieht spitze aus.

    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Na bumm, du warst aber fleißig! Lauter tolle Sachen hast du da gezaubert!!!!!!!!!
    LG Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Absolute Spitzenidee, gefällt mir sehr gut!!! Lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Patricia
    Woowww, du warst mega mega fleissig. Wunderschöne Sachen hast du gewerkelt *riesengrosseskompliment*
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    Mann das ist ja mal eine klasse Idee und super schön umgesetzt. Bin begeistert
    lg karin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee!!!! Dieses Einkaufschip-Behältnis hat bestimmt kein Anderer!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich wollte auf diesem Weg meiner lieben Tochter danke sagen für die schönen Dinge, die ich immer wieder von ihr bekomme. Ich bin immer total glücklich. Also danke mein Schatz

    AntwortenLöschen