Mittwoch, 20. Oktober 2010

Aus alt mach neu



Aus einer alten Jeans von Junior und einem alten Kopfkissen, habe ich diese Handyladetasche für einen Wettbewerb in meinem Lieblingsforum gemacht. Für die Rückseite habe ich Stoff von einem alten Kopfkissen verwendet. Bei dem Wettbewerb habe ich den ersten Platz belegt.



Da ich dann noch ein bisschen Jeans und ein altes Sweatshirt übrig hatte, habe ich gleich noch ein kleines Nackenkissen genäht. Ausgestopft habe ich es mit der Füllung eines ausgebrauchten Sofakissens.

1 Kommentar:

  1. Dein Handy Lade Dingens sieht cool aus, das muss ich auch mal ausprobieren.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen